Startseite
  Über...
  Archiv
  ABC...
  Selbstdarstellung
  Darlings <3
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    eiskaffeeschluerfer
    prestige.objekt
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/fetish.bitch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Hallöchen.
Aaaaalso gestern war ja ein sehr aufregender Tag. Erstmal wurde ich um halb 10 geweckt >_> weil ich zu meinen Großeltern mussste.
Hab noch schnell Haare gewaschen und gefrühstückt und dann gings auch schon los. Um halb 12 saß ich bei ihnen am Tisch und hab ne Bratwurst in mich reingezwungen (hab ja grade erst gefrühstückt außerdem hasse ich Bratwurst) und war relativ schweigsam was ja eigentlich garnicht meine Art ist. Aber ich hatte sone derben Nackenschmerzen (hab mir vor 3 Tagen nen Nerven eingeklemmt oder irgendwas verrenkt oder so) dass ich nichmal richtig nach links und rechts gucken konnte. Ich war danach nochmal auf dem Friedhof bei meiner Patin, da die gestern Geburtstag hatte und ich einfach das Bedürfnis hatte sie mal zu besuchen...wenn auch nur an ihrem Grab. Bin nach ner halben Stunde dann weinend wieder zu meiner Oma zurück und hab mich erstmal hingelegt. Um halb 3 sind wir dann auch wieder gefahren weil Anna krank im Bettchen lag & meine Mum noch mit ihr zum Arzt wollte. Dann so gegen 20 nach 4 kam endlich mein Prinz nach Hause und wir haben erstmal miteinander geschrieben und später dann telefoniert. Zwischendurch hab ich Trinchen angerufen & hab gefragt was sie abends macht und ob sie mit Isi, Julian, Mira & dem Rest grillt. Sie meinte "Ja klar ich hol' dich um 7 ab". Also ist die Mia schnell unter die Dusche gehüpft und hat sich fertig gemacht. Hab dann noch ein bisschen mit meinem Prinzen getelt bevor Trinchen kam. Wir sind dann zu Carmen in den Garten gewatschelt und Mira hat mich erstmal angesprungen. Hat mich ja schon lange nichmehr gesehen ^^
Nachdem ich alle anderen begrüßt hab, hab ich mir erstmal ein Veltins V+ Lemon gegönnt und ein extrem trockenes Brötchen in mich reingefressen xDDD
Als das Essen der anderen (ich hatte mittags ja schon gegrillt und hatte sowieso keinen Hunger) endlich fertig war (Trinchen war ja schon so heiß auf ihr Putensteak dass sies am liebsten gleich roh gegessen hätte ^^) hats erstmal fett angefangen zu regnen. Ich war nass und meine Frisur futsch...moah hat das angekotzt. Aber okay eine Mia kriegt von nichts schlechte Laune und es hat ja auch relativ schnell wieder aufgehört.
Nachdem alle gefratzt hatten sind Isi, Julian, Trinchen & Ich zum CAN-Cup (ein Volleyball- & Tennisgedächtnistunier an 3 verunglückte Freundinnen von mir die vor 4 Jahren bei nem Autounfall ums Leben gekommen sind) und wollten uns die Band anhören die da spielte. Ich muss sagen so schlecht haben die schon lange nichtmehr gespielt. Lag vielleicht an mangelndem Puplikum und an der schlechten Stimmung aber die Jahre davor wars echt um Welten besser. Der Abend war trotzdem sehr lustig und ich hab viel gelacht. Hab viele Leute getroffen die ich nur 1x im Jahr an diesem Wochenende sehe und war schön mal wieder mit ihnen zu plaudern. Trinchen & ich haben uns 2 Cola-Weizen und ne Pommes geteilt und waren glücklich ^^
Eigentlich wollten wir dann so gegen 23 Uhr ne Shisha mit Markus & Alena rauchen aber irgendwie hatten die beiden uns anscheinend vergessen. Als wir dann vor ihnen standen hat Alena mich ganz schön doof angeschaut und sich ca 10000x dafür entschuldigt dass sie vergessen hat mir bescheid zu sagen xDD Echt süß!
Um ca. halb 1 sind wir (dh. Isi, Jo, Mira, Julian, Trinchen & Ich) nochmal ins Rocky (son altes Haus wo wir immer chillen) und haben uns noch ein bisschen unterhalten und Musik gehört. Isi hat dann mit meinem Bein Gitarre gespielt und ich hab mit dem Meister Proper WC Spray (ich weiß nich was das da sucht xD) fröhlich im Raum rumgespielt und Julian mit Brötchen beworfen =D
So gegen halb 2 hat Trinchen der Hunger gepackt und sie hat Schuhmäx (und seine hässliche Ische die auch da war) nach Hause geschickt damit er ihr ein Nutellabrot macht. Die anderen waren beigeistert und wollten auch eins ^^ Also kam der arme Junge nach ner halben Stunde wieder & hatte 5 Nutellabrote dabei ^^
Nachdem die Brote weg waren haben wir uns so gegen viertel 3 auf den Heimweg gemacht und uns verabschiedet. Julian hat Isi auf seinem Rücken heim getragen und hat erstmal seine Hose verloren. Ich lag auf der Straße vor lachen xD
Um halb 3 war ich dann endlich da und hab meinen Prinzen nochmal angerufen und danach friedlich geschlummert.
Joah das war mein Tag von gestern ^^
Ich liebe euch Darlings <3

1.9.07 12:16


Werbung


Mein Arbeitsalltag hat begonnen & ich gewöhne mich so langsam daran. Hoffentlich auch bald an diese krankhaften Arbeitszeiten ... Welcher Mensch steht schon gerne um 05:45 Uhr auf -.-
Ich will wieder zur Schule =( Genießt es Leute, ihr werdet es vermissen wenn es vorbei ist. Auch wenn ihr es jetzt verflucht.

War die letzte Woche auf nem Seminar und es war eigentlich ganz lustig mit meinen Mädels <3 Versteh mich echt super mit ihnen. Die restlichen Menschen waren mir relativ egal (jaaaa Isa & Ich habens sogar erfolgreich geschafft dieses nervende Ding das sich Pia schimpft zu ignorieren) ich hatte ja Leute mit denen ich abspacken konnte xD

"Backspack, heute in: "Ja wieeeeee?"
" Näääää alter Eko Fresh is mir vieeeel zu low alter"
"Jo man"

und so weiter und sofort ^^ War jedenfalls teilweise echt lustig. Hat mich ein wenig von meinen alltäglichen Problemchen und Gedanken abgelenkt. Nur ein Mensch spukte mir ständig im Kopf herum. Ich könnte die tollsten Sachen machen und er wäre trotzdem ständig bei mir. Schön zu wissen dass da jemand ist der auf mich wartet & mich vermisst. (Warum reime ich eigentlich die ganze Zeit? Leute ihr solltet euch Sorgen machen o.O Ernsthafte Sorgen!) 
Am Freitag kommt Fabi zu mir und ich freue mich schon riesig drauf. Auch wenns nur für ein Wochenende ist. Ich werds genießen ;D
 - Du kannst in meiner Seele lesen so wie in einem offnen Buch, und du bestimmst mein ganzes Wesen du bist Segen du bist Fluch. Hälst du mich fest in deinen Armen, hast du mich fest in deiner Hand. Kennst weder Gnade noch Erbarmen hast dich in mein Fleisch gebrannt. Ich hab dich viel zu lang vermisst, komm zeig mir wer du wirklich bist. Ich weiß nur eins allein ... so sollte es nicht sein! -

Ansonsten hab ich eigentlich nicht sehr viel zu erzählen. Gewisse Menschen haben sich geändert, Menschen die ich mal Freunde nannte wollen nichts mehr von mir wissen und man kann nichtmal mehr ein normales Gespräch mit ihnen führen. Vielleicht will es das Schicksal so ... und vielleicht ist es auch ganz gut. Wir werden sehen. Ich weiß auf wen ich zählen kann und wer da ist wenn ich ihn brauche.
Der Rest der Welt kann mich mal am Arsch lecken :P
Ich bin wie ich bin und ich finde mich gut so ^.^

Das wars aus der fabelhaften Welt der Mia
Ich liebe euch Darlings
<3

15.9.07 19:10


Mir gehts scheiße.
Ich bin bis übermorgen krank geschrieben & hab ne fette Erkältung.
Eigentlich sollte ich im Bett liegen aber das ist langweilig. Obwohl hier ists ja auch nicht grade spannender. Zähflüssige Unterhaltungen und Musik. WOW!

Wo ist das aufregende Leben von dem jeder redet? Wo sind die verrückten Dinge? Die stundenlangen Unterhaltungen über alles & nichts? Wo sind die Helden von heute?! Bin ich blind oder gibt es sie nichtmehr?

...

Die Welt verändert sich.
Nur ich bleib in der Vergangenheit hängen >_>

 

Tiny heart, stuck inside yourself
When will you open up for me?
I love you so, and want to meet you again
Before one of us must go

18.9.07 21:42


Er
ist der Mensch, von dem ich mir wünsche, dass er meine Hand hält, wenn ich sterbe.
Ich will ihn küssen. Unendlich oft & überall
Ich möchte in den richtigen Momenten süß gefunden werden.
Ich will Wasserschlachten beim Zähneputzen machen, nachts auf den Spielplatz gehen, zusammen kochen.
Ich möchte mich vor der großen bösen Welt in seine Arme flüchten und meine Tränen getrocknet bekommen.
Ich möchte solange gekitzelt werden, bis ich keine Luft mehr bekomme und beim Frühstück unterm Tisch füßeln.
Ich will mit ihm die leckersten Dinge kochen und vernaschen und danach unser Bäuchlein weglachen.
Ich will beschützt werden und beschützen.
Ich möchte weinen vor Glück und mein Bauch soll kribbeln, wenn es an der Tür klingelt und es ist er.
Ich will mir Geschichten erzählen lassen, die irgendwann einmal wirklich passieren werden und welche, die erfunden sind.
Ich will, dass ich mich ohne ihn irgendwie nicht vollständig fühle, weil ich süchtig bin nach seiner Nähe.
 Ich will aufgefangen werden.
Ich will bis in den Morgen reden und um jede Sekunde, die er länger bei mir bleibt, feilschen - und gewinnen!
Ich möchte verregnete Sonntage mit ihm im Bett verbringen, in meinem liebsten Kuschel-Wuschel-Pulli, Vanillepudding essen und meine Lieblingsmusik hören.
Es fühlt sich richtig an , neben ihm aufzuwachen und neben ihm einzuschlafen.
Ich will in seine Augen sehen und mich zu Hause fühlen.
Ich möchte dämlich grinsen müssen, weil es ihn in meinem Leben gibt.
Ich möchte ihm die fehlende Hälfte sein und ich möchte ihm vertrauen.
Ich will neue Welten erfinden und er soll mich mit seinem Auto fahren lassen.
Ich möchte ihm vom Einkaufen seine Lieblingssüßigkeiten mitbringen und Sommertage in seinen Armen auf einer Wiese verschlafen.
Seine T-Shirts sollen auf der Wäscheleine neben meinen hängen und seine Stimme soll mir eine Gänsehaut machen.
Er soll schon mal für mich mitbestellen, wenn ich noch nicht da bin und ich will ihn vor seinen Freunden Süßer nennen, ohne dass ihm das peinlich ist.
Ich will sein Fels in der Brandung sein und ich werde ihm niemals wehtun.
Ich will es manchmal gar nicht abwarten können, wieder mit ihm allein zu sein und er soll sein T-Shirt bei mir "vergessen", damit ich bis zum nächsten Mal was habe, woran ich ihn riechen kann.
Wenn ich 80 bin, will ich in meinem Schaukelstuhl sitzen und meinen Urenkeln erzählen, wie es war, als wir uns das erste Mal geküsst haben.

Vieles dieser Dinge haben wir schon zusammen erlebt & noch viel mehr werden wir zusammen erleben dürfen. Ich will mein ganzes Leben mit dir verbringen mein Schatz. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zukunft. Ich werde dich nie mehr hergeben. Du bist das Beste was mir je passiert ist  ... Ich liebe dich über alles!

In Love
deine Emomieze <3

19.9.07 12:33


Nja da ich schon seit Ewigkeiten nichmehr geschrieben hab erzähl ich euch einfach mal ein bisschen was über mein Wochenende.

Freitag: Arbeit scheiße. Ansonsten ganz chillig, bei Maakü & Alena gewesen, später Stress mit Fabi. Hab mich in den Schlaf geheult und schlecht geträumt.

Samstag: Bis um 14:30 Uhr geschlafen. Vorm PC rumgehangen & mit Fabi getelt. Beschlossen mit Markus & Alena weg zu gehen. Nochmal kurz mit Fabi telefoniert. Maakü & Alenchen waren auf ne Shisha hier. Danach Weinfest. --> Federweißer ballert. Um halb 11 (O.o) wieder Nachhause gekommen und Fabi angerufen. Er hat mich ausgelacht. Um halb 1 geschlafen.

Sonntag: Um halb 12 geweckt worden. Verkündung des angeblich schon seit Wochen bekannten Großelternbesuchs. Mia keine Lust -.-
Aufgestanden & gefrühstückt. Zu Oma gefahren. Auf irgend nem Dorffest rumgegammelt. Brautkleider angeschaut <3 Mia glücklich
Zu Oma & Kuchen gefressen. Nachhause gefahren und an PC gesetzt. Eltern nerven ... Mia schlechte Laune. Was jetzt noch kommt weiß keiner. Soviel übers Wort zum Sonntag.

Im großen & ganzen nicht das Wochenende das ich mir vorgestellt hatte ... Aber was läuft in meinem Leben schon nach Plan ;D

30.9.07 21:21





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung